Enter your keyword

ResCO (Rescue Coordination Online) ist ein internationales Netzwerk, welches bisher rein Facebook basiert agierte.
Wie viele andere Initiativen auch entstand es im Verlauf der Flüchtlingskrise aus der Mitte einer großen internationalen Freiwilligenbewegung.
Nicht wenige dieser Helfer lernten sich auf den griechischen Inseln (Lesbos, Chios, etc.) oder in Idomeni kennen, wo sie Aufgaben übernahmen, welche man in der Regel bisher eher großen NGOs mit entsprechendem finanziellen Hintergrund und staatlichen Stellen zugeordnet hätte.
Aus einem anfänglichen Chaos heraus haben sich mittlerweile funktionierende Strukturen, kleinere bis mittlere Organisationen und Initiativen gebildet, welche bis heute eine Lücke füllen, die eher größer als kleiner wird.
ResCO international besteht aus einem Freiwilligen-Netzwerk mit Helfern aus beinah allen europäischen Ländern, wie auch Syrien, der Türkei, dem Libanon, Jordanien, Afghanistan, Irak, Israel, Palästina, den USA, Lateinamerika und Australien.
Die Mitglieder gehören den unterschiedlichsten Berufsgruppen an: Ärzte, Lehrer, Krankenschwestern, Beamte, Unternehmer, Künstler, Studenten, Dolmetscher, Schriftsteller, Angestellte, …
Sie alle arbeiten unentgeltlich und bringen sich mit ihren Fähigkeiten in unser Netzwerk ein.
Unsere Hauptaufgaben definieren sich wie folgt:

Newsfeed

3 Monatenvor

ResCO international e.V. is now officially born🍾

Sehr geehrter Herr Eisenlohr,

ich habe gestern den Verein in das Vereinsregister eingetragen.

Der Verein hat nun die Registernummer: VR ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
5 Monatenvor
Fotos von ResCo Internationals Beitrag

Two and half years ago, a group of Bengali doctors volunteered to help treat fugitives from the heinous crimes in Myanmar. The majority of those people are Muslims from the Rohynga minority in ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende
Sie wollen sich persönlich engagieren?

Unsere Partner